Foto: Arvitalyaa

Junge Menschen möchten die Welt entdecken. Meistens planen sie einen Trip ins Ausland nach der Schule oder der Universität, bevor der Ernst des Lebens beginnt.

Manche werden finanziell von ihren Eltern unterstützt. Die meisten Teens und Twens müssen jedoch für ihr Geld arbeiten. Reisen finden also grundsätzlich immer mit einem kleinen Budget statt. Wenn du für eine gewisse Zeit an einem bestimmten Ort leben möchtest, ist das Au Pair Programm genau das Richtige für dich.

Low Budget Reisen

Du musst nicht sehr viel Geld investieren, um an dem Programm teilzunehmen. Bezahl den Flug in dein Gastland und zurück nach Hause und kümmere dich um eine zusätzliche Versicherung für die Dauer deines Aufenthalts. Dann kannst du bei einer Gastfamilie leben, ein neues Familienmitglied werden und erhältst ein Taschengeld dafür, dass du auf die Kinder aufpasst. Wenn du deinen Aufenthalt mit einem etwas größeren Budget antreten möchtest, kannst du vorher natürlich noch etwas Geld sparen.

Au Pairs bekommen ein monatlichen/wöchentliches Taschengeld. Wie hoch dieses "Gehalt" ist, ist von den Programmbestimmungen des Gastlandes abhängig. Hier findest du eine ausführliche Liste der Arbeitszeit und des Taschengeldes.

Land Stunden/ Woche Lohn pro Monat
Australien 25-35 600-920 AU$
Österreich 19 425 €
Belgieb 20 450 €
Kanada 25-30 800 CAD
Dänemark 30 3.150 DKK
Finnland 30 250 €
Frankreich 30 320 €
Deutschland 30 310 € (260 + 50)
Island 30 40.000 IKR
Irland 25-35 280-400€
Italien 30 260 €
Japan 30 40.000 Yen
Niederlande 30 300-350 €
Neuseeland 40 600-800 NZ $
Norwegen 30 5000 NOK
Spanien 30 210-280 €
Schweden 25 3500 SEK
Schweiz 30 500-800CHF
United Kingdom 30-35 220-300 GBP
USA 45 780 USD

Die Gastfamilie stellt dem Au Pair eine Unterkunft und die volle Verpflegung. Das Au Pair muss also nicht zusätzlich Geld für Essen ausgeben.

Die geringen Kosten des Programms können natürlich eine Motivation sein, ein Au Pair zu werden, dennoch sollte man als Au Pair schon Erfahrung in der Kinderbetreuung haben und Kinder mögen. Du wirst nicht all die Zeit die du willst zum Reisen haben.  Au Pairs arbeiten etwa 30 Stunden die Woche, passen auf die Kinder auf, fahren sie zur Schule und holen sie ab und bringen sie zu anderen Aktivitäten. Du musst Mahlzeiten für sie vorbereiten und mit ihnen spielen.

Aber alle Au Pairs haben auch Freizeit. An Wochenenden kannst du kleine Trips machen. Beginne dein Abenteuer jetzt!

This post is also available in: Englisch