Danke an alle Au Pairs die uns ihre besten Rezepte zugeschickt haben! Wir möchten euch eine Auswahl der besten Rezepte, die uns erreicht haben, zusenden. Schnapp dir einen Stift und Papier um deine Einkaufsliste zuschreiben und loszulegen!

Bester Nachtisch + Snacks

Frühstück Mix/ Snack

Katharina Seidel picture

Frühstücks-Mix

🔅2 Scheiben Vollkornbrot

🔅1/2 zerdrückte Avocado auf einer Brotscheibe verstreichen und mit Tomatenscheiben und gekochtem Ei belegen

🔅1/2 Bananen in Scheiben geschnitten auf der anderen Brotscheibe verteilen und mit Zimt bestreuen

🔅Dekoriere den Teller mit deinem Lieblingsobst, z.B. Orangen, Äpfel, Erdbeeren, Blaubeeren, etc.

 

 

Img+040

Cake pops

 

Cake Pops

🔅4 Tassen Biskuitteig (Krümel)

🔅1/4 Tasse Zuckerguss (Raumtemperatur)

🔅1/2 Tasse Zuckersand

🔅8 Gramm geschmolzener Kandiszucker

🔅Planzliches Öl

🔅16 ( 16 lollipop Sticks)

 

Zubereitung

Cake Pops sind ein schönes Dessert, welches auch ein tolles Geschenk für eine Party, Hochzeit, Babyshower oder für einen Kindergeburtstag sind.

🔅Drücke mit einem Löffel die Biskuitkrümel mit dem Zuckerguss in einer Schüssel zusammen bis ein dichter, feuchter Teig entsteht und der Zugerguss ohne sichtbare Klumpen aufgenommen wurde. Forme mit den Händen 16 gleichgroße Kugeln. Stelle sie für etwa 30 Min. in den Gefrierschrank, bis sie fest geworden sind, aber nicht gefroren.

🔅Lege Backpapier auf ein Backblech aus und stelle den Zuckersand in einer Schüssel bereit.

🔅Sind die Kugeln fertig, schmelze die Süßigkeiten in einer Schüssel in der Mikrowelle oder im Wasserbad. Ist die Masse zu flüssig, füge Öl hinzu.

🔅Setze die Kugeln auf die Sticks und dippe sie in die Süßigkeitenmasse und anschließend in Zuckersand.

 

Vegane Brownies

image2

Vegan brownies

🔅350 g Zucker

🔅250 g Mehl

🔅250 ml Sonnenblumenöl

🔅250 ml Wasser

🔅65 g Kakao und 16 g Backpulver

🔅1 Tl Salz

🔅1 Teelöffelspitze Speisestärke

🔅1 Teelöffelspitze Vanilleextrakt

Zubereitung

🔅Heize den Ofen auf 180 Grad vor.

🔅 Mische in einer Schüssel den Zucker, die Speisestärke, das Mehl, Backpulver, Kakao und Salz zusammen.

🔅Füge das Wasser hinzu und rühre den Teig um. (Sei nicht verwundert, wenn der Teig nicht glatt wird und wie eine Kugel aussieht. Wenn du etwas Öl hinzugibst wird der Teig weicher.) Füge das Öl hinzu und anschließend das Vanilleextrakt.

🔅Fette das Kuchenblech mit dem Öl ein und fülle den Teig in die Form. Benutzt du ein 20x20 großes Kuchenblech, schiebe es für 45 Minuten in den Ofen, bei einem größeren 30 Minuten. Teste,  anschließend, ob der Teig gut ist. Schneide ihn nach dem Abkühlen in gleich große Stücke.

 

Klosterhütte

Julia - Gewinner dessert

Klosterhütte

Teig

🔅250 g Butter oder Margarine

🔅200g Zucker

🔅3-4 Tassen Weizenmehl

🔅 1 Tls Backpulver

🔅 1 Prise Vanille

🔅200g Saure Sahne

🔅 1 Prise Salz

Füllung

🔅500-600g Kirschen (frische, Marmelade,oder gefrorene) 500-600 g

🔅1 Tls Stärke

Creme

🔅500-600 g Saure Sahne (fetthaltige)

🔅200g Zucker

Dekoration

🔅100g Walnüsse

🔅100g dunkle Schokolade

 

Zubereitung

🔅Schmelze die Butter und gib sie in eine große Schüssel. Füge Butter, Backpulver und einen Becher Saure Sahne hinzu und verrühre alles.

🔅 Gib das Mehl hinzu und knete den Teig mit den Händen. Der Teig sollte weich sein, aber nicht an deinen Händen kleben. Füge mehr Mehl hinzu, wenn nötig.

🔅Lasse den Teig 30 Min. im Kühlschrank ruhen.

🔅Nimm den Teig aus dem Kühlschrank und forme 10 gleichgroße Kugeln. Nimm eine Kugel und rolle sie in die Länge. Drücke eine Kirsche nach der anderen in die Teigmitte und schließe den Teig. Alle Kirschrollen müssen gleich lang sein.

🔅Heize den Ofen vor. Platziere 10 Kirschrollen auf einem Backblech mit Backpapier und backe sie für 20 Min. bei 200 Grad bis sie goldbraun sind. Lasse sie abkühlen.

🔅Schlage die Saure Sahne mit dem Zucker auf.

🔅Setze vier Kirschrollen nebeneinander auf einen großen Teller. Bedecke sie mit Creme. Setze drei Kirschrollen zwischen die Röllchen der ersten Schicht. Bedecke die zweite Schicht ebenfalls mit Creme. Lege zwei weitere Kirschrollen auf die zweite Schicht, bedecke sie ebenfalls mit Creme und setze die letzte Rolle auf die dritte Schicht. Bedecke die ganze Konstruktion mit der restlichen Creme und dekoriere sie mit Kirschen, Kakaopulver oder Schoko-Chips.

🔅Serviere den Kuchen direkt oder stelle ihn für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Dann werden die Röllchen weich und der Kuchen lässt sich einfacher schneiden.

 

Ideen fürs Mittagessen

Vegetarische Lasagne

Zutaten

🔅 8 Lasagneblätter          Vegetarische Lsagne
🔅 1 Zucchini
🔅 3 frische Tomaten
🔅 braune Bohnen
🔅 Spinat
🔅 Parmesankäse
🔅 1 Ei
🔅 Mozzarella
🔅 1 Knoblauchzehe
🔅 Peffer

Vorbereitung
🔅 Koche die Lasagneblätter (vergesse nicht, Öl ins Wasser zu geben)
🔅 Nimm die weichen Lasagneblätter raus und lass sie abkühlen.
🔅 Schneide die Zucchini und Tomaten, wasche den Spinat
🔅 Schneide den Mozzarella in Stücke und mixe ihn mit dem Ei für die Soße
🔅 Koche die Zucchini, Tomaten, Spinat und braune Bohnen mit Knoblauch und Pfeffer

Zubereitung
🔅 Lege 4 Lasagneblätter in eine Backform
🔅 Bedecke die Lasagneblätter mit dem gekochten Gemüse
🔅 Bedecke das Gemüse mit der Soße (Mozarella und Ei)
🔅 Lege die restlichen 4 Lasagneblätter auf die Füllung und streue Parmesankäse drüber.
🔅 Backe die Lasagne im Ofen (200 °C) bis sie goldbraun ist

 

Ideen fürs Abendessen

Bread-001

Avocado Brot

Avocado Brot

Zutaten

🔅Vollkornbrot

🔅1 Avocado

🔅1 Tomate

🔅1 Mozzarella

🔅Oregano, Kräutersalz

 

 

Rezept

🔅Verstreiche die Avocado auf den Brotscheiben

🔅Schneide die Tomaten und den Mozarella und lege sie aufs Brot

🔅Streue Oregano und Kräutersalz drüber

 

 

Frühstück

 

Breakfast

Joghurtkuchen

Joghurtkuchen

Zutaten

🔅125g Joghurt

🔅Mehl

🔅Zucker

🔅Öl

🔅3 Eier

🔅Backpulver

 

Rezept

🔅Heize den Ofen vor (180°)

🔅Mische 3 Eier und Joghurt

🔅Füge 2 Becher Zucker und mische die Zutaten

🔅Füge 2 Becher Mehl hinzu und mische die Zutaten

🔅Füge einen weiteren Becher Mehl und das Backpulver hinzu und rühre alles zusammen um

🔅Füge ein wenig Öl hinzu

🔅 Gieße den Teig in eine gefettete Form und backe den Kuchen für ca. 30 Min.

🔅Lasse ihn 5-10 Minuten abkühlen

This post is also available in: Englisch